Das Smaragdgebiet Oberaargau umfasst Teile der vier Kantone Bern, Luzern, Aargau und Solothurn, gelegen in folgenden 18 Gemeinden:  Aarwangen, Altbüron, Bannwil, Berken, Bleienbach, Graben, Heimenhausen, Herzogenbuchsee, Langenthal, Lotzwil, Melchnau, Murgenthal, Niederönz, Pfaffnau, Roggwil, Schwarzhäusern, Thunstetten, Wolfwil und Wynau. Einen schönen Einblick ins Smaragdgebiet  gibt Ihnen dieser Artikel im Fauna Focus von Wildtier Schweiz.

 

Links: Aare mit Schloss Aarwangen. Rechts: Ehemaliges Kloster St. Urban (Gemeinde Pfaffnau).
Fotos: Werner stirnimann

 

 

Zum Seitenanfang