Mitglied werden

Der Smaragd-Newsletter vom 13.11.2017 berichtet vom breiten Schaffen des Vereins Smaragdgebiet Oberaargau. So ist zum Beispiel von der Erneuerung und Neuschaffung von Tümpeln für die gefährdete Gelbbauchunke die Rede., Diese konnten im Raum Wynau-Roggwil-Langenthal rechtzeitig vor dem grossen Regen von Mitte November in Stand gestellt werden. Zwar ist bei dieser Tierart aktuell Winterruhe angesagt. Doch mit den steigenden Temperaturen werden die Tümpel im Frühling schon bald von diesen seltenen Froschlurchen besiedelt. Der Newsletter enthält noch diverse weitere Neuigkeiten, schauen Sie rein!

 

Zum Seitenanfang